Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

    Für alle Geschättsbeziehungen zwischen bessermesser, Inhaber Henrik Mardner, Alzenbacher Str.108, 53783 Eitorf und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen auch ohne ausdrückliche Erwähnung bei Verhandlungen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Entgegenstehenden oder von diesen AGB abweichenden Bedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen, es sei denn, bessermesser hat diesen zuvor schriftlich zugestimmt.
  2. Vertragsabschluß

    1. Der Kunde gibt eine verbindliche Bestellung z.B. ab durch Anklicken des Buttons 'zahlungspflichtig bestellen' in unserem online-Shop, durch Annahme eines Angebotes bzw. Direktbestellung per email, durch Abgabe des Höchstgebotes bei Internetauktionen (z.B. bei ebay) oder durch telefonische Vereinbarung.
    2. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Waren oder der Zusendung einer Auslieferungsbestätigung durch bessermesser zustande.
  3. Preise und Zahlungsbedingungen

    1. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versand- und Verpackungskosten.
    2. Der Kunde verpflichtet sich zur umgehenden Zahlung nach Auktionsende/Bestellung zzgl. Versand- und Verpackungskosten. Akzeptierte Zahlungsarten: I. Banküberweisung: Der Versand erfolgt nach Geldeingang auf unserem Konto bei der Postbank Nürnberg. Die Kosten für Überweisungen aus dem Ausland gehen voll zu Lasten des Kunden. II. Barzahlung bei Ahholung: Nach Absprache kann die Ware vom Kunden gegen Barzahlung des Rechnungsbetrages abgeholt werden. Versand- und Verpackungskosten fallen hierbei nicht an. III. PayPal: Für die Bezahlung eines Rechnungsbetrages per PayPal berechnen wir eine Pauschale von EUR 0,50 zzgl. 1,9% des Bestellwertes. Diese Kosten werden Ihnen während des Bestellvorganges explizit angezeigt. Der Versand erfolgt nach Geldeingang auf unserem PayPal-Konto. Die Zahlungsart Paypal steht nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands zur Verfügung.
  4. Lieferbedingungen

    1. Alle Artikel, die bei uns ab Lager sofort verfügbar sind, werden in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang auf den Versandweg gebracht. Die Lieferfrist verlängert sich ggf. um die Zeit, bis der Kunde alle Angaben und Unterlagen beigebracht hat, welche für die Ausführung des Auftrages notwendig sind.
    2. Sind Artikel nicht sofort verfügbar, so daß sich die Lieferung verzögert, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft erscheint. In jedem Fall erfolgen Teillieferungen nicht ohne vorherige Absprache mit dem Kunden.
    3. Lieferfristen und Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt rechtzeitiger Zulieferung durch unsere Lieferanten. Lieferverzögerungen, die durch den Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die nicht von uns zu vertreten sind und die wir trotz der nach den Umständen des Falles zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnten - gleichviel, ob sie bei uns oder einem Lieferanten eintreten - etwa höhere Gewalt (z. B. Krieg, Naturkatastrophen, Feuer), Verzögerungen in der Anlieferung wesentlicher Rohstoffe, gesetzliche oder behördliche Anordnungen (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) usw. - sind wir berechtigt, vom Liefervertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder die Lieferzeit um die Dauer des Hindernisses zu verlängern. Die gleichen Rechte stehen uns im Falle von Streik oder Aussperrungen bei uns oder unseren Lieferanten zu. Wir werden solche Umstände und wenn möglich deren Beginn und/oder Ende dem Kunden unverzüglich mitteilen.
    4. Schadensersatzansprüche aus Lieferverzögerung bestehen nur, wenn bessermesser den Verzug aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu vertreten hat.
    5. Die Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Versandkostenübersicht, die als Bestandteil dieser AGB anzusehen ist.
  5. Änderungsvorbehalt

    Technische Änderungen bleiben vorbehalten. Handelsübliche und zumutbare Abweichungen von Abmessungen, Gewicht und Farbe sowie bei der Maserung und insbesondere duch Klimaschwankungen an Holz hervorgerufene unwesentliche Veränderungen, begründen keinerlei Ansprüche des Käufers, insbesondere nicht auf Gewährleistung, sofern die Gebrauchsfähigkeit der Kaufsache nicht beeinträchtigt wird.

  6. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  7. Gewährleistung

    1. bessermesser gewährleistet, daß die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung frei von Materialfehlern ist und die zugesicherten Eigenschaften besitzt. Nach Erhalt hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von sieben Tagen schriftlich angemeldet werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.
    2. Die Gewährleistung beträgt 24 Monate auf Neuwaren und 12 Monate auf Gebrauchtwaren ab Übergabe der Ware an den Kunden. Die Gewährleitung ist ausgeschlossen, sofern die Ware nicht entsprechend den Herstellerempfehlungen benutzt und / oder gepflegt wurde. Die Gewährleitung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß oder Abnutzung und entfällt, wenn der Kunde die Ware verändert hat.
    3. bessermesser hat während der Gewährleistungsfrist das Recht auf Nachbesserung. Neben der Regelung in Ziff. 7 b) verbleibt es bei der Möglichkeit, gesetzliche Gewährleistungsansprüche geltend zu machen.
  8. Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Der Widerruf ist zu richten an:

    bessermesser.de
    Henrik Mardner
    Alzenbacher Straße 108
    53783 Eitorf
    E-mail: widerruf@bessermesser.de

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    Muster-Widerrufsformular
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus:

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
    über den Kauf der folgenden Waren (*)
    Bestellt am (*) / erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.

    Senden Sie das ausgefüllte Muster-Widerrufsformular zurück an:

    bessermesser.de
    Henrik Mardner
    Alzenbacher Straße 108
    53783 Eitorf
    E-mail: widerruf@bessermesser.de

  9. Datenschutz

    Wir verwenden die Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Der Käufer hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Die personenbezogenen Daten einschließlich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse geben wir nicht ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

  10. Sonstiges, Salvatorische Klausel

    Hinsichtlich aller Ansprüche und Rechte aus diesem Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland (BGB, HGB). Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt und die Vertragspartner verpflichten sich, einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck im wirtschaftlichen Bereich weitgehend erreicht wird.

  11. Information zur Online-Streitbeilegung der EU (OS-Plattform)

    Der Link zur Online-Streitbeilegungs-Plattform der EU lautet: http://ec.europa.eu/consumers/odr.
    Unsere Emailadresse lautet: info@bessermesser.de

  12. Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem der Landbell AG:

    Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4123411) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.